Grundrezept für Dal

Ich wurde nach dem Rezept für Chana Dal mit Tandoori Masala gefragt, dabei ist mir aufgefallen, dass ich die meisten Dals sehr ähnlich koche und schreibe deshalb lieber ein allgemeines Rezept auf:

  • Eine oder mehrere Sorten Linsen, z.B. rote Linsen, halbierte Kichererbsen (Chana Dal) oder auch braune oder grüne
  • Gemüse (typisch sind, glaube ich Zwiebeln und Tomaten, ich nehme auch gerne Pilze und Paprika. Letztes Mal habe ich Weißkohl genommen, ging auch)
  • Indische Gewürzemischungen, z.B. Tandoori Masala, Garam Masala, Curry, oder auch einzelne Gewürze wie z.B. Kurkuma oder Cumin
  • Öl, oder für die Nicht-Veganer_innen: Butterschmalz (Ghee)

Die Linsen in Wasser (doppelte Volumenmenge) ohne Salz aufsetzen und gar kochen. Die Sorten dauern sehr unterschiedlich lange, manche müssen eingeweicht werden, steht auf der Packung. Ich koche die länger dauernden gerne im Dampfkochtopf, Chana Dal hat ohne Einweichen ca. 15 Minuten gebraucht.

Während die Linsen vor sich hin köcheln, das feste Gemüse (praktisch alles außer den Tomaten) in einer großen Pfanne in Öl oder Ghee braten, bis es gar ist. Dabei leicht salzen. Die Gewürze drüber schütten (ruhig reichlich) und mit anrösten. Kurz bevor die Gewürze anbrennen (also schon ein wenig in der Pfanne festhängen) die Tomaten dazugeben und auch kurz anrösten. Dann die Linsen drauf, und mit der Flüssigkeit der Linsen die Gewürze aufrühren. Alles kurz aufblubbern lassen und fertig würzen, vor allem das Salz, bei den anderen Gewürzen bringt es jetzt nicht so viel wie vorher, anpassen.

Dieser Beitrag wurde unter Rezepte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s