Kritiken zu Beißreflexe

Im Moment habe ich keinen Nerv, mich zu dem gerade viel diskutierten Sammelband Beißreflexe zu äußern. Ich habe in der Debatte aber festgestellt, dass Texte, die das Buch kritisieren, schlechter auffindbar sind, als solche, die es loben. Das zeigt m.E. auch schon das ungleiche Machtverhältnis, bzw. die unterschiedliche Sichtbarkeit an, um die es in dem Buch, bzw. in den von dem Buch kritisierten Praxen geht. Deswegen möchte ich hier einmal die ein paar aus meiner Sicht wichtige Texte verlinken, mehr oder weniger in order of appearance:

Veröffentlicht unter Feministisches, Trans | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Bilder aus Bosnien

Vor ein paar Wochen war ich mit dem Friedenskreis Halle auf einer Besuchs- oder Studienfahrt in Bosnien. Da ich vor langer Zeit, nach dem Bosnienkrieg, dort knapp zwei Jahre als Freiwillige_r für Friedensarbeit gearbeitet hatte, und seit neun Jahren nicht mehr da war, war es sehr spannend für mich, alles wiederzusehen und auch zu sehen, was sich verändert hat und was gleich geblieben ist.

Hier mal ein paar bildliche Eindrücke. Und ja, sie sind tatsächlich alle aus Bosnien, die Hercegovina war leider nicht im Besuchsplan.

Jajce und Umgebung

Hier ein Eindruck von unserem Hostel und dem Stadtzentrum, wo es sich befand:

20170520_082623

Nicht sehr spannend, aber für mich gibt es einen guten Eindruck der Stimmung, die in meiner Erinnerung oft vorkam. Und ja, es hat mir trotzdem sehr gut gefallen!

Deswegen hier auch noch ein Bild vom wirklich schönen Park am Wasserfall:

20170520_135058

In der Nähe gibt es die Mlincici, kleine Mühlen, die früher verschiedenen Familien aus Jajce gehört haben, die dort ihr Mehl gemahlen haben:

20170521_114629

Und außerdem den Balkan-See, schon in der Republika Srpska:

20170521_122004
Und dort in der Nähe Zelenkovac, eine Kunstgalerie oder eine ökologische Bewegung oder so:

Sarajevo

Von Sarajevo habe ich dieses Bild gemacht, das wohl in den Kameras der meisten Tourist_innen landet:

20170523_203902

Und außerdem dieses, was für mich recht gut passt zu dem, wie ich Sarajevo erlebt habe:

20170522_141247(0)
Sanski Most

Und dann waren wir noch im CIM’s Bašča Mogućnosti, einem sich entwickelnden Bauernhof (und vielleicht Ökotourismus-Ort?), das zum Center for Peacebuilding gehört:

So richtig auf dem Land zu sein, war eine willkommene Abwechslung (auf jeden Fall für mich) von Sarajevo.

Landschaften

Und zum Schluss noch ein paar Landschaftsbilder:

Wir hatten auch einfach eine gute Jahreszeit erwischt, es war wunderbar grün.

Veröffentlicht unter Erdiges, Politisches | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Kommentar zum AWMF-Leitlinien-Entwurf, Kapitel 8

Photoplethysmographie Photoplethysmographie Die AWMF entwickelt gerade eine neue „S3-Leitlinie Geschlechtsinkongruenz, Geschlechtsdysphorie und Trans*-Gesundheit: Leitlinie zur Diagnostik, Beratung und Behandlung“. Jetzt gibt es die Möglichkeit, den aktuellen Entwurf öffentlich zu kommentieren. Damit mein Kommentar nicht nur in die Tiefen des Leitlinienentwicklungsprozesses gehen, veröffentliche ich sie auch noch hier. Die Hauptüberschriften dieses Artikels entsprechen dabei den Hauptüberschriften der Leitlinie.

Da die Leitlinie lang ist, teile ich meine Kommentare in mehrere Posts auf. Dies ist der achte und letzte Teil, der siebte ist hier, der sechste hier, der fünfte hier, der vierte hier, der dritte hier, der zweite hier und der erste ist hier.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Trans, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kommentar zum AWMF-Leitlinien-Entwurf, Kapitel 7

Die AWMF entwickelt gerade eine neue „S3-Leitlinie Geschlechtsinkongruenz, Geschlechtsdysphorie und Trans*-Gesundheit: Leitlinie zur Diagnostik, Beratung und Behandlung“. Jetzt gibt es die Möglichkeit, den aktuellen Entwurf öffentlich zu kommentieren. Damit mein Kommentar nicht nur in die Tiefen des Leitlinienentwicklungsprozesses gehen, veröffentliche ich sie auch noch hier. Die Hauptüberschriften dieses Artikels entsprechen dabei den Hauptüberschriften der Leitlinie.

Da die Leitlinie lang ist, teile ich meine Kommentare in mehrere Posts auf. Dies ist der siebte Teil, der sechste ist hier, der fünfte hier, der vierte hier, der dritte hier, der zweite hier und der erste ist hier.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Trans, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Kommentar zum AWMF-Leitlinien-Entwurf, Kapitel 6

Die AWMF entwickelt gerade eine neue „S3-Leitlinie Geschlechtsinkongruenz, Geschlechtsdysphorie und Trans*-Gesundheit: Leitlinie zur Diagnostik, Beratung und Behandlung“. Jetzt gibt es die Möglichkeit, den aktuellen Entwurf öffentlich zu kommentieren. Damit mein Kommentar nicht nur in die Tiefen des Leitlinienentwicklungsprozesses gehen, veröffentliche ich sie auch noch hier. Die Hauptüberschriften dieses Artikels entsprechen dabei den Hauptüberschriften der Leitlinie.

Da die Leitlinie lang ist, teile ich meine Kommentare in mehrere Posts auf. Dies ist der sechste Teil, der fünfte ist hier, der vierte hier, der dritte hier, der zweite hier und der erste ist hier.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Trans, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Kommentar zum AWMF-Leitlinien-Entwurf, Kapitel 5

Die AWMF entwickelt gerade eine neue „S3-Leitlinie Geschlechtsinkongruenz, Geschlechtsdysphorie und Trans*-Gesundheit: Leitlinie zur Diagnostik, Beratung und Behandlung“. Jetzt gibt es die Möglichkeit, den aktuellen Entwurf öffentlich zu kommentieren. Damit mein Kommentar nicht nur in die Tiefen des Leitlinienentwicklungsprozesses gehen, veröffentliche ich sie auch noch hier. Die Hauptüberschriften dieses Artikels entsprechen dabei den Hauptüberschriften der Leitlinie.

Da die Leitlinie lang ist, teile ich meine Kommentare in mehrere Posts auf. Dies ist der fünfte Teil, der vierte ist hier, der dritte hier, der zweite hier und der erste ist hier.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Trans, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Kommentar zum AWMF-Leitlinien-Entwurf, Kapitel 4

Die AWMF entwickelt gerade eine neue „S3-Leitlinie Geschlechtsinkongruenz, Geschlechtsdysphorie und Trans*-Gesundheit: Leitlinie zur Diagnostik, Beratung und Behandlung“. Jetzt gibt es die Möglichkeit, den aktuellen Entwurf öffentlich zu kommentieren. Damit mein Kommentar nicht nur in die Tiefen des Leitlinienentwicklungsprozesses gehen, veröffentliche ich sie auch noch hier. Die Hauptüberschriften dieses Artikels entsprechen dabei den Hauptüberschriften der Leitlinie.

Da die Leitlinie lang ist, teile ich meine Kommentare in mehrere Posts auf. Dies ist der vierte Teil, der dritte ist hier, der zweite hier und der erste ist hier.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Trans, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare