Welcome to Climate Disaster Preview Area 2 – Wald

Nachdem ich letztens über Beobachtungen in meinem Garten geschrieben habe, geht es jetzt um einen Wald.

Heute, am 1. September war ich bei bis zu 28 Grad im Wald unterwegs.

20190901_122252_blogEr kann schön sein, aber eben auch sehr trocken, wie hier das Gras, und kaum wieder zu erkennen. Es gibt viel zu beobachten. Disclaimer: ich bin keine Försterin, dass sind nur meine Beobachtungen, ohne dass ich da Fachfrau bin. Korrekturen nehme ich gerne entgegen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erdiges, Klimakatastrophe | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Climate Despair and Psychotherapy

Many people feel sadness, anxiety or despair when they understand what can or will be in store for them with the ongoing climate catastrophe.

20190801_174419_blog

My garden suffering climate catastrophe induced drought

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimakatastrophe, Politisches, Therapie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

„Welcome to the climate disaster preview area“ – Klimakatastrophe zum Anfassen

Mir ist ein Garten zugelaufen und der ist im trockensten Bundesland Deutschlands im letzten Monat. Das ist jetzt das zweite Dürrejahr in Folge und zeigt ganz gut, was mit der Klimakatastrophe häufiger zu erwarten ist. Ich habe keinen Wasseranschluss im Garten, d.h. ich kann nur ab und zu mit Wasserkanistern gießen, was für Bäume relativ sinnlos ist (die 10 Liter sind eher so wie ein kleiner Schluck für sie), aber für kleine Johannisbeerbüsche vielleicht doch mal hilfreich. D.h. es ist erkennbar, was das Land ohne Bewässerung schaffen kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erdiges, Klimakatastrophe, Politisches | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Family picnic with tree house

Paragraph11 2018-09-30On Sunday, September 30th, 2018, during the evictions, people gather under the tree house „Paragraph 11“ in Hambach Forest to support the activists that have been occupying the forest for the last six years to protect it from clearing by energy company RWE for lignite extraction. They had left the official periodic „Forest Walk“ demonstration and enjoyed the break, while others helped the activists building barricades against the eviction machinery.

The next day, Paragraph 11 was evicted and destroyed. The evictions continued for some more days, until a court decided that RWE was not allowed to clear the forest that year.

Veröffentlicht unter Erdiges, Politisches | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Ressourcen zur Klimakatastrophe

Ich sammele Artikel zur Klimakatastrophe, vor allem um auf Social Media Informationen weitergeben zu können. Außerdem sollen Blogartikel entstehen und dafür brauche ich Material für entsprechende Links. In der Zwischenzeit hat sich da aber schon viel angesammelt (ohne dass ein Blogartikel entstanden ist), so dass es mir sinnvoll erscheint, eine Auswahl davon auch direkt zu posten.

20180929_151948

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erdiges, Politisches | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Queer_feministische Ketzerei

Nach der Selbsthilfe-Ketzerei (Self-Help Heresy) möchte ich eine ähnliche Liste über queer_feministische Themen schreiben. Es gelten die gleichen Regeln wie bei der ersten Liste: die Punkte sind bewusst überspitzt formuliert, um auf Leerstellen hinzuweisen, es fehlt immer mal ein „die meisten“, „oft“ o.ä.. Und es gibt keine Erklärungen, dafür schreibe ich einen Erklärungspost über die Punkte, die die meisten Nachfragen oder Diskussionen ausgelöst haben (wie Self-Help Heresy: Explanations). Und los geht’s:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Das Sterben im Mittelmeer: das Endes des Europas wie ich es kenne

Oder auch nur das Ende einer Illusion.

Das Deutsche Historische Museum (von dem ich ehrlicherweise vorher noch nichts wirklich gehört habe, von dessen Ausstellung über Kolonialismus, die anscheinend durchwachsen ankam aber schon, Freund_innen wollten da unbedingt hin) hat zur Zeit eine Ausstellung „Europa und das Meer“ und macht dazu eine Blogparade, wo alle Blogger_innen etwas dazu schreiben können, was sie mit Europa und dem Meer verbinden. Und da habe ich gedacht, da mache ich doch mal mit. 🙂

Vor allem möchte ich mitmachen, weil ich, als ich die Werbung dazu auf Facebook aus den Augenwinkeln gesehen hatte, davon ausgegangen war, dass es dabei um die Fluchtversuche über das Mittelmeer nach Europa geht. Und dann war ich sehr erstaunt, dass im ganzen Ankündigungstext, und auch in den am Anfang verlinkten Blogbeiträgen (jetzt gibt es einen zum Thema),  das Thema „Sterben im Mittelmeer“ so gut wie nicht erwähnt wurde.

Das will ich hiermit ändern. Und, auch wenn es in dem Museum um Geschichte geht, und es sich hier um eine aktuelle Situation handelt, ist doch abzusehen, dass es bald auch als ein wichtiger Punkt in der europäischen Geschichte gesehen werden wird – ganz abgesehen davon, dass diese aktuelle Situation selbst auch ihre historische Entwicklungsgeschichte hat.

Inhaltswarnung: Gewalt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politisches | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare